Eine eisige Nacht an der eisigen Naht

Eine eisige Nacht an der eisigen Naht

Wolfgang Münnich feiert, entgegen aller Widrigkeiten, Sylvester 1992/93 auf dem Brocken - gemeinsam mit russischen Soldaten, die als letzte Besatzer dort oben festsitzen.

Theme: Occupation

Region: Germany

Die letzte Nacht des Jahres 1992. Ein Mann entscheidet sich, das Sylvesterfest nicht in seiner Heimat zu feiern, sondern trotz eisiger Kälte eine Reise zu unternehmen. Das Ziel ist der höchste Berg des Harzes: der Brocken. Selbst drei Jahre nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war der Blocksberg in sowjetischer Hand.

 

Gipfelfoto mit den russischen Soldaten

Gipfelfoto mit den russischen Soldaten
aus dem Privatarchiv von Wolfgang Münnich (WZ)

Militäralltag auf dem Brocken

Militäralltag auf dem Brocken
aus dem Privatarchiv von Wolfgang Münnich
Eine eisige Nacht an der eisigen Naht
Authors & co-authors