Geist und Gewalt - Der tapfere Soldat

Geist und Gewalt - Der tapfere Soldat

Das Deutsche Reich nutzt Propaganda als Lockmittel, um möglichst viele Rekruten für den Ersten Weltkrieg zu gewinnen. Unter ihnen ist der Soldat Karl VonderFront, der sich beeinflussen lässt und voller Begeisterung für das deutsche Vaterland kämpft.

Theme: War, Europe, Love, Family

Region: Germany

Wir - Schüler der Albert-Einstein Regelschule Sömmerda und der Mittelschule Neunkirchen am Brand -  haben uns in drei Gruppen mit Karl VonderFront befasst und seine Geschichte in folgende Kapitel unterteilt:

1. Haus des Soldaten (Facebook - Tagebuch des Soldaten vor dem Krieg...)

2. Westfront (Telefonat aus dem Schützengraben nach Hause...)

3. Sicht der Tochter und der Mutter während der Soldat an der Front kämpft. (Kochshow)

 

Die hierbei enstehenden Figuren sind frei erfunden, sie sollen bloß das Leben der Soldaten und deren Famillien im Ersten Weltkrieg darstellen!