Gymnasium Lappersdorf

Gymnasium Lappersdorf

Projektpartner

Das Gymnasium Lappersdorf ist als interessierte Schule Mitglied im nationalen und internationalen Netzwerk der UNESCO-Projektschulen (UPS). Infos über Netzwerk und Erziehungsziele der UNESCO-Projektschulen unter www.ups-bayern.de. Ziele der UNESCO-Projetschulen sind Menschenrechts- und Friedenserziehung,  Umwelterziehung, Lernen, den anderen zu verstehen, Eine-Welt-Arbeit  und die Bewahrung des Kultur- und Naturerbes.

Basis für eine gelingende Schulgemeinschaft ist eine Atmosphäre, die geprägt ist von Wertschätzung, Offenheit, Respekt, Aufrichtigkeit und dem Vorsatz, Konflikte konstruktiv zu lösen. Um die Kinder und Jugendlichen zu Verantwortung und einem guten Miteinander zu erziehen, werden am Gymnasium Lappersdorf gerade verschiedene Angebote aufgebaut. Beispielsweise gibt es Tutoren, Schulsanitäter, Streitschlichter, das Projekt Schulhund, die AG Schulhausgestaltung, die UNESCO AG, eine Schülerzeitung und eine Vielzahl an weiteren Wahlunterrichtsangeboten. Auch einen „Internetführerschein“ können unsere Schülerinnen und Schüler erwerben.